Diese Komposition trägt hauptsächlich deshalb den Namen Where To, weil mir nichts besseres eingefallen ist^^ Zu Beginn zeigt sie sich vom genialen Battlestar Galactica-Soundtrack inspiriert, entwickelt sich dann jedoch weiter.